Juleica-Schulung

Die Juleica

Die Jugendleiter-Card ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in der Jugendarbeit. Sie dient zur persönlichen Legitimation und als Qualifikationsnachweis, ist aber auch ein Zeichen der Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement.

Unser Schulungsprogramm

Die Juleica wird nach festen Qualitätsstandards vergeben. Durch ein entsprechendes Schulungsprogramm wird sichergestellt, dass der/die Inhaber/innen verantwortlich in der Jugendarbeit tätig werden können. Um sich für die Juleica zu qualifizieren, müssen die Teilnehmer 34 Zeitstunden zzgl. eines Erste-Hilfe-Kurses absolvieren. Zur vollständigen Qualifizierung ist die Teilnahme an den Modulen 1 bis 6 verpflichtend. Modul 5 beinhaltet die Erste-Hilfe-Ausbildung.

Der Stadtjugendring Hof organisiert in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring Hof ein Jahresprogramm, durch das sich ehrenamtliche Jugendleiter/innen fortbilden und abschließend ihre persönliche Jugendleiter-Card (Juleica) erwerben können.

Fortbildungsangebot zur Juleica

Das Fortbildungsangebot dient insbesondere für erfahrene Jugendleiter/innen, die ihre bereits erworbene Jugendleiter-Card verlängern wollen. Für die Juleica-Verlängerung sind acht Zeitstunden in drei Jahren notwendig. 

Kosten

  • Der Teilnehmerbeitrag für die komplette Schulung, inklusive Verpflegung sowie Referenten- und Materialkosten, beträgt 55 €.
  • Die einzelnen Veranstaltungen können als Fortbildung separat gebucht werden (auch von externen Teilnehmern). Der Kostenbeitrag für ein Tagesseminar beträgt 20 €, für Abendveranstaltungen und Workshops 5 €.

Dieses Projekt wird voraussichtlich aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring gefördert.

Anmeldung

Anmeldung und weitere Infos für alle Veranstaltungen beim Stadtjugendring Hof.

Anmeldeschluss für Tagesseminare: spätestens 7 Tage vorher

Bitte beachten Sie eventuelle Corona-bedingte Änderungen!